Männliche A-Jugend

Bezirksliega

Bericht

Männliche A-Jugend – das sind wir!

Wir, die männliche A-Jugend der Saison 2019/2020, sind zwar ein kleines, aber dennoch nicht zu unterschätzendes Team unter bewährter Führung von Dirk Jäger und Thorsten Lehmann. Dadurch, dass wir in diesem Jahr nach einigen Abgängen nur acht A-Jugendspieler sind, ist die Unterstützung einiger B-Jugendspieler unabdingbar, die eine echte Bereicherung der Mannschaft darstellen. Da wir in den vergangenen Jahren schon einige Spielpraxis in ähnlichen Konstellationen sammeln konnten, denken wir, dass wir einiges erreichen können, auch wenn wir in diesem Jahr in der Bezirksliga eine Klasse höher spielen als B- und A-Jugend im vergangenen Jahr. Ziel muss also sein, auch hier vorne mitzuspielen.

Noch höher eingestuft zu werden, ist uns leider beim Verbands-Qualifikationsturnier nicht gelungen, da wir hier einen schlechten Tag in nicht kompletter Teamstärke erwischt haben.

Zusätzlich zur eigenen Vorbereitung nimmt in diesem Jahr ein großer Teil der Mannschaft bereits an den Vorbereitungen der ersten Mannschaft teil – eine Neuerung in der Handballabteilung des TSV Neckartenzlingen, um Jugendspieler an den Aktivenbereich heranzuführen.

Trotz des guten Zusammenspiels der Mannschaft und der individuellen Stärke einzelner Spieler werden wir in dieser Saison immer mit der geringen Besetzung zu kämpfen haben. Talentierte Neuzugänge sind daher sehr willkommen. Wir freuen uns bereits auf den Saisonstart und hoffen auf einen erfolgreichen Verlauf.

Spielberichte

Team Esslingen maximal unter Druck gesetzt

Januar 28th, 2020|0 Comments

Am vergangenen Sonntag hatten wir das wegen Krankheit und Verletzung verschobene Spiel gegen das Team Esslingen zu bestreiten. Die Truppe aus Esslingen, die nur knapp die Qualifikation zur Württemberg-Oberliga verpasst hat und auf dem ersten [...]

Souveräner Heimerfolg gegen Tabellenführer

November 20th, 2018|0 Comments

Die Jungs der männlichen A –Jugend empfingen am Samstagnachmittag, im ersten Spiel der Rückrunde, den bis dato führenden der Bezirksklasse – TSV Dettingen/Erms. Da das Hinspiel in Dettingen mit sieben Toren Differenz verloren gegeben werden [...]