mJA

Männliche A-Jugend

Bezirksvorrunde

Bericht

Nach sehr langer Trainingspause startete die männliche A-Jugend Anfang Juni in die Vorbereitung. Leider steht Sarah Schulz in diesem Jahr nicht mehr als Trainerin zur Verfügung, deshalb sitzt in diesem Jahr nur Daniel Huber als Trainer auf der Bank.

Leider wurde der schon im letzten Jahr recht dünne Kader durch altersbedingte Abgänge in den aktiven Bereich weiter reduziert, was ein effizentes Training nahezu unmöglich machte. Glücklicherweise konnte mit der B-Jugend ein gemeinsames Training gestaltet werden um Auslösehandlungen und die Abläufe in der Abwehr auch mit Gegenspieler zu trainieren.

Umso erfreulicher dass in einem ersten Trainingspiel gegen die A-Jugend des TSV Wolfschlugen eine sehr solide Leistung abgerufen werden konnte auf die in der weiteren Vorbereitung aufgebaut werden soll.

Für die anstehende Runde hoffen wir auf eine erfolgreiche und vorallem verletzungsfreie Runde, und möchten uns vorab schon für die zugesagte Unterstützung der B-Jugend, bei möglichst vielen Spielen auszuhelfen, bedanken.

Spielberichte

  • Männlich A

Auswärtssieg der männlichen A-Jugend

Oktober 16th, 2021|0 Comments

Am Samstag, dem 16.10.2021 bestritt die männliche A-Jugend des TSV Neckartenzlingen ihr zweites Auswärtsspiel gegen Nürtingen. Mit viel Engagement starteten die jungen Neckargänse in die erste Halbzeit. Der starke Wille spiegelte sich auch schnell auf [...]

Team Esslingen maximal unter Druck gesetzt

Januar 28th, 2020|0 Comments

Am vergangenen Sonntag hatten wir das wegen Krankheit und Verletzung verschobene Spiel gegen das Team Esslingen zu bestreiten. Die Truppe aus Esslingen, die nur knapp die Qualifikation zur Württemberg-Oberliga verpasst hat und auf dem ersten [...]

Souveräner Heimerfolg gegen Tabellenführer

November 20th, 2018|0 Comments

Die Jungs der männlichen A –Jugend empfingen am Samstagnachmittag, im ersten Spiel der Rückrunde, den bis dato führenden der Bezirksklasse – TSV Dettingen/Erms. Da das Hinspiel in Dettingen mit sieben Toren Differenz verloren gegeben werden [...]