|Weibliche B-Jugend
Weibliche B-Jugend2019-12-11T22:17:26+01:00

Weibliche B-Jugend

Württembergliga

Bezirksklasse

Hinten links: Laura Erpenbach, Annika Schilowez, Lani Fellberg, Ann Sophie Ban, Enya Rischmüller, Lillien Longin, Clara Maiwald, Dominick Niebuhr

Vorne links: Carla Ries, Clara Efferen, Mia Gabius, Jana Schindler,Aylin Yakut, Mascha Heiser, Annika Kirschner, Carla Wick,

Es fehlen: Franziska Jäger, Lena Schlatter

Bericht

Saison 2019/2020

Nach der ersten Runde der HVW Qualifikationsrunde mussten wir uns leider von dem langjährigen Trainer Chris Slawitsch verabschieden. Er übernimmt ab dieser Saison die weibliche D-Jugend im Verein. Wir wünschen ihm das Beste für seine neuen Wege und danken ihm für die gemeinsame Zeit und die vielen Erlebnisse.

Durch den dritten Platz in der ersten Runde der HVW Quali konnte man sich einen Startplatz für das Zweite Qualifikationsturnier sichern.

Mit dem neuen Trainer Dominick Niebuhr, der in der Saison 2018/ 2019 den Trainerstab der Frauen vervollständigte, wurde das Ziel für die Runde der HVW Qualifikation klar definiert in die Platzierungen für die Württembergliga zu gelangen.

So startete die weibliche B- Jugend in eine kleine Vorbereitungsphase für das entscheidende Turnier. Ein wichtiger Bestandteil in diesen vier Wochen war es die Mannschaft zu festigen und noch einmal kleine Intensionen hereinzubringen.  Dies wurde durch intensive Trainingseinheiten und einem Trainingslager, dass gemeinsam mit den Frauen gestaltet wurde, erarbeitet.

Mit viel Kampf und Wille sind die Neckargänschen zum Quali Turnier nach Hofen/ Hüttlingen gefahren. Die Mädels haben hier alles gegeben und konnten sich mit zwei Siegen im direkten Vergleich, gegen den TV Nellingen durchsetzen. In der Saison 2019/ 2020 wird die B- 1 in der Württembergliga spielen.

Es bleibt keine Zeit zum Durchatmen, denn mit dem Ziel in der ober Tabellenhälfte der Liga mitzuspielen wird es in die Vorbereitung zur Württembergliga gehen.

Hier steht jetzt besonders Athletik- und Spielerspezifisches Training auf dem Plan.

Zudem können sich die Neckargänschen auf dem ein Rasenturnier in Hossingen und ein Hallenturnier in Böblingen viel Spielpraxis im Team holen.

Auch in diesem Jahr wird es wieder aufgrund einer hohen Spielerzahl im weiblichen B- Jugend Bereich eine B1 und eine B2 geben, um allen Spielerinnen die bestmöglichste Spielerfahrungen zu bieten.

Gerade für die B2 werden uns viele Spieler der weiblichen C- Jugend unterstützen. Zudem geht ein großer Dank an Lars Erpenbach für die Unterstützung der weiblichen B2.

Die Mannschaft und Ich freuen uns auf die bevorstehende Saison und auf viele spannende Spiele. Ein großer Dank geht schon jetzt an alle Eltern die die Mädels immer tatkräftig unterstützen.

Spielberichte

807, 2019

2. HVW Qualifikation der weiblichen B-Jugend

Juli 8th, 2019|0 Comments

Am Samstag traten die Mädels unserer B-Jugend in der 2. Runde zur Qualifikation der Württemberg Liga an. Gegen die Mannschaften SG Hofen/Hüttlingen, MTG Wangen, TV Nellingen 2 und der SG Heuchelberg, musste man mindestens den [...]

707, 2017

Kaiserwetter in Reusten und Gundelfingen

Juli 7th, 2017|0 Comments

Am Freitag 15 Uhr machten wir uns auf den Weg zum 36. Reustener Handballturnier auf den Kirchberg. Aufgrund einer Absage wurde kurzfristig der Turnier-modus von 2. Gruppen auf eine Gruppe geändert und es standen [...]