Am letzten Samstag wurde eine Abordnung der Handballabteilung in den
Europapark in Rust eingeladen, um an der Ehrung zum Sportjugend Förderpreis teilzunehmen.
Die Staatliche Toto-Lotto GmbH hatte gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Sportjugend
und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport der Handballabteilung Neckartenzlingen für Ihre
vorbildliche Jugendarbeit den “LOTTO Sportjugend-Förderpreis 2016” verliehen.
Die Handballabteilung erreichte den 3. Platz als Hauptpreissieger im Bereich
Neckar-Alb (Landkreise Esslingen, Reutlingen, Tübingen, Zollernalbkreis) und durfte einen
Geldpreis entgegen nehmen. Anschließend waren alle Preisträger noch eingeladen
den Nachmittag im Europapark zu verbringen.
Durch diese Auszeichnung wurde einmal mehr die Anstrengungen der Handballabteilung
in der Jugendarbeit gewürdigt. Sie ist für die Abteilung Anerkennung
und Ansporn zugleich, den eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu gehen.

Das Foto zeigt die Neckartenzlinger Teilnehmer beim Foto-Termin mit der Siegerurkunde
nach der Preisverleihung.
V.l.n.r.: Klaus Kostenbader, Christian Commercon, Ralf Breisch, Jörg Walter und
Wolfgang Nistler