|Erneute Niederlage gegen den TV Reichenbach 2

Erneute Niederlage gegen den TV Reichenbach 2

Die Handballer aus Neckartenzlingen mussten sich vergangenen Sonntag erneut im Spitzenspiel der
Bezirksklasse geschlagen geben. Nach einem hart umkämpften Aufeinandertreffen kassierten die
Neckargänse ihre dritte Niederlage der laufenden Spielzeit.
Wie schon im Hinspiel vor zwei Wochen lieferten sich der Zweit- und Drittplatzierte von der ersten
Minute an ein Kopf-an- Kopf Rennen. Nach gut 15 gespielten Minuten stand ein durch etliche
Führungswechsel geprägtes 9:9 auf der Anzeigetafel der gut besuchten Richard-Hirschmann- Halle.
Erst kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnten sich die Gäste etwas absetzen und so ging es für die
Neckartenzlinger mit einem 12:15 Rückstand in die Kabine. Im Verlauf der zweiten Halbzeit gaben die
Neckargänse alles, um den wichtigen Ausgleich zu erzielen – leider ohne bleibenden Erfolg. In einer
hektischen Schlussphase gelang es den Männern aus Reichenbach nahezu immer, die Führung zu
verteidigen. Leidglich Sebastian Kostenbaders 7m-Tor zum 22:22 sorgte kurzzeitig für Gleichheit. Die
Gäste jedoch präsentierten sich entscheidend souverän und durften nach Abpfiff einen 23:25
Auswärtssieg bejubeln.
Trotz der Niederlage bleiben die Neckartenzlinger mit 18:6 Punkten weiterhin Tabellenzweiter – der
Vorsprung auf das Team aus Reichenbach (17:7 Punkte) ist allerdings auf einen Punkt geschrumpft.

Von |2017-01-24T17:51:55+02:00Januar 24th, 2017|Herren 1|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar