|Vorbereitung der weiblichen D-Jugend

Vorbereitung der weiblichen D-Jugend

„Knallharte“ Vorbereitung bei den Neckargänsen

Nach der erfolgreichen Qualifikation für die kommende Spielsaison läuft die Vorbereitung der D-Jugend-Handballerinnen in der Rundsporthalle seit Wochen auf Hochtouren.

Auch bei den sommerlichen Temperaturen sind die Mädels mit Feuereifer dabei und absolvieren eine schweißtreibende Trainingseinheit nach der anderen. Auch einige Vorbereitungsspiele

standen bereits auf dem Programm, um das Erlernte im Wettkampf umzusetzen.
Damit die hochroten Köpfe zwischendurch auch ein wenig abkühlen können, gibt es hin und wieder einen kurzen Abstecher in die nahe gelegene Erms.

Eine ganz besondere Trainingseinheit galt es allerdings kürzlich zu meistern. Hierfür wurde kurzerhand das Training aus der Sporthalle in den Neckartenzlinger Ortskern verlegt.
Wir folgten der Einladung von Familie Qorri in ihr „Eiscafe Adria“. Hier musste jede Sportlerin mit zwei riesigen Kugeln Eis fertig werden. Unerschrocken stellten sich die Mädels aber

auch dieser knallharten Herausforderung. Die Trainer waren sich einig: „Unsere Talente sind immer mit vollem Elan bei der Sache, aber heute hat jeder noch mal eine Schippe drauf gelegt und wirklich alles gegeben. Manch einer wuchs gar über sich hinaus!“

So konnte auch dieses besondere Training als voller Erfolg verbucht werden. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich beim Team vom „Eiscafe Adria“ und versprechen… Wir kommen wieder!

 

Von |2019-07-22T21:27:15+02:00Juli 22nd, 2019|Weiblich D|0 Kommentare