|Herausragende Saison der männlichen B-Jugend mit Meistertitel

Herausragende Saison der männlichen B-Jugend mit Meistertitel

Eine tolle Saison liegt hinter uns. Gerade saß ich hier noch und formulierte unseren Vorstellungs-Bericht.
Damals schrieb ich als Saisonziel, dass wir natürlich die Meisterschaft erlangen wollen, woran viele erst
zweifelten. Doch ab dem ersten Spiel traten wir stark auf und waren diszipliniert im Training, so wie es
sich für einen Meister gehört. Unsere beiden Trainer Dirk Jäger und Thorsten Lehmann haben uns immer
wieder motiviert und spielerisch vorangebracht. Ebenfalls hat sich durch die ganze Saison eine
Spielvielfältigkeit gezogen und mit unseren 18 Spielern agierten so immer andere Konstellationen
zusammen. Eben das war einer unserer großen Vorteile, wir hatten jede Position doppelt und teilweise
sogar dreifach mit sehr guten Alternativen besetzt. Das sieht man auch in unserer Torschützenliste: Die
Tore sind auf viele Spieler verteilt und den einen Superschützen gibt es nicht wirklich.
Aus diesen Gründen stehen wir nun als Meister der Bezirksklasse am Ende der Saison. Fast ungeschlagen,
mit nur einer einzigen sehr knappen Auswärtsniederlage, beenden wir diese Saison, die allen Beteiligten
großen Spaß gemacht hat. Toll war auch, dass wir uns bei jedem Spiel auf die Unterstützung unserer
Zuschauer verlassen konnten. Auch wenn sich die Mannschaft nun auf A- und B-Jugend aufteilt, so
werden wir alle in der Zukunft von dieser durchaus lehrreichen Saison zehren.

Jonathan Weis

Von |2019-04-25T20:30:42+02:00April 25th, 2019|Männlich B|0 Kommentare