|Trotz gutem Kampf wieder kein Sieg für die mJC

Trotz gutem Kampf wieder kein Sieg für die mJC

Auch im Heimspiel gegen Wernau konnten die Neckargänse des TSV nicht punkten. Das Spiel begann
sehr ausgeglichen und beide Mannschaften zeigten, dass sie bereit sind viel für die Punkte zu geben.
Zur 10 Minute Stand es 8 zu 8 und erst in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit konnte sich Wernau
mit 4 Toren auf 14 zu 18 absetzen. Insbesondere konnten wir den Wernauer Simon Jäggle nicht in
den Griff bekommen der mit 18 Treffer sicherlich das Spiel mitentschieden hat. Diesen Vorsprung
konnte Wernau bis in die 30 Minute halten. Aber die Neckargänse kämpften sich zurück in das Spiel
und durch sehenswerte Treffer von Jonas Welsch der ein sehr schönes Spiel gemacht hat konnte die
Mannschaft den Abstand bis auf ein Tor verkürzen. In den letzten 10 Minuten war dann leider der
Akku leer, so dass Wernau das Spiel mit 9 Treffern Unterschied für sich entscheiden konnte.
Trotzdem ein Kompliment an die Jungs die die Runde ohne wirklichen Torwart spielen und sich
diesen Posten immer wieder teilen.
Es spielten: Pius, Noah, Marvin, Jean-Luca, Philip, Luca, Leon, Tom, Joshua, Jonas, Max, Jonathan

Von |2019-02-25T22:41:37+01:00Februar 25th, 2019|Männlich C|0 Kommentare