|Knappe Niederlage der Damen

Knappe Niederlage der Damen

Am gestrigen Samstag bestritten unsere Frauen ihr nächstes Auswärtsspiel in Esslingen.
Durch eine schwach besetzte Bank, war es klar, dass man viel kämpfen muss um gegen
den starken Gegner Punkte holen zu können.
Dies gelang in der ersten Halbzeit hervorragend, sodass man sich durch schnelle Tore und eine gute Abwehr auf einen Halbzeitstand von 13:17 absetzen konnte.
Nach der Pause sah dies leider anders aus, viele technische Fehler und wenig Konzentration führten zu einem Ausgleich in der 50. Minute.
Der Gegner schien auf einmal unüberwindbar und so gab man sich am Ende, leider verdient, mit 24:22 geschlagen. Beste Schützin vom TSV war Marilena Vohrer mit 8 Toren.

Nächsten Samstag geht es dann in eigener Halle gegen den Tabellenzweiten aus Kirchheim.

Mit sportlichen Grüßen,
Dominick Niebuhr

Von |2018-10-22T21:57:54+00:00Oktober 22nd, 2018|Damen|0 Kommentare