Weibliche C-Jugend

Bezirksliga

Bericht

Bezirksliga - wir kommen...

Werfen wir zunächst einen Blick zurück auf die vergangene Saison. Bereits hier durften unsere Mädels dank einer starken Quali Bezirksligaluft schnuppern. Dass wir am Ende drei andere Teams aus dem Neunerfeld hinter uns lassen konnten, ar umso erfreulicher und zeigt die positive Entwicklung unseres Teams. Daher freuen wir uns nun auch besonders darüber, dass wir auch in der aktuellen Saison wieder in der höchstmöglichen Liga zeigen dürfen, was wir können. Hier treten allerdings aktuell nur sechs Mannschaften zum Kräftemessen an. Es wird also deutlich weniger Spiele als gewohnt geben, die dafür aber mit Sicherheit härter umkämpft sein werden. Dies wird also eine große Herausforderung, der wir uns aber gerne stellen! Unsere Zielsetzung lautet deshalb neben Spaß am Spiel, zunächst einmal die Weiterentwicklung unseres aktuell aus 13 jungen Damen bestehenden Kaders. Und dass, was wir im Training sehen, gefällt uns gut. Nicht nur haben sich die altersbedingt neu zusammengestellten Spielerinnen schnell zu einem Team zusammengefunden, sondern zeigen aufgrund der regelmäßigen Trainingsteilnahme auch individuelle Fortschritte. So wurde eine 1000 Kilometer Laufchallenge in der Vorbereitung innerhalb kurzer Zeit gemeinsam erlaufen und auch das teilweise gemeinsam absolvierte Training mit der körperlich stärkeren B-Jugend hat einen positiven Effekt und fördert das nötige Selbstvertrauen.  Die Einstellung bei Mannschaft und Trainern stimmt also und wir sind uns sicher, dass wir die von Corona-Beschränkungen geprägte Vorbereitungszeit mit viel Kreativität gut genutzt haben und nun gut vorbereitet in die Wettkämpfe gehen.  An dieser Stelle auch mal ein dickes Dankeschön an alle Verantwortlichen in Verein und Abteilung, die gemeinsam mit der Gemeinde neue Konzepte entwickelt haben, damit der Ball weiter rollen kann! Wir trauen unseren Mädels einiges zu und hoffen, dass wir mit unserem jungen, neu formierten Team für die eine oder andere Überraschung gut sind und uns bei der bekanntermaßen starken und meist schon ein Jahr älteren Konkurrenz behaupten können.  Auf jeden Fall werden wir wichtige Erfahrung sammeln und freuen uns schon, diese mit unseren Fans und insbesondere mit euch, liebe Eltern, teilen zu dürfen. Wir wollen uns an dieser Stelle für das auch in Pandemiezeiten uns Trainern entgegengebrachte Vertrauen bedanken und sind stolz darauf, so ein tolles „Team Eltern“ hinter unserer Mannschaft zu wissen.  In diesem Sinne freuen wir uns wieder auf viele gemeinsame Handballmomente und nicht vergessen… gewinnen tut nicht immer nur der, der die meisten Tore schießt!

 

Spielberichte

1607, 2020

Handball geht immer!

Juli 16th, 2020|0 Comments

Handball geht immer! Von jetzt auf nachher hat Corona neben dem gesamten öffentlichen Leben ganz nebenbei auch den Spielbetrieb der Neckartenzlinger Handballer lahmgelegt. Und wie es für uns Mannschaftssportler weitergehen sollte stand lange Zeit in [...]

1707, 2018

Die neuen weiblichen C-Jugenden

Juli 17th, 2018|0 Comments

Auch dieses Jahr werden wir auf Grund der sehr guten Trainingsbeteiligung (durchschnittlich tummeln sich momentan zwischen 13 und 16 Mädels im Training) zwei weibliche C-Jugendmannschaften melden können. Der Großteil der Mädels setzt sich aus der [...]

2006, 2017

Endspurt HVW Quali weibl. C Jugend

Juni 20th, 2017|0 Comments

Nachdem sich die Mädels auch für kommende Saison „Großes“ vorgenommen hatten und bereits letzten Monat die Bezirksqualifikation erfolgreich hinter sich gebracht haben, mussten sie Ende Mai das erste Mal auf HVW Ebene Ihr Können unter [...]